Wurzelarbeits-Tag für Tieftaucher:innen

Ein Tag, viele Erkenntnisse! Ideal für Frauen, Männer, Paare, die einen ganzen Familienaufstellungs-Tag nutzen möchten, um tiefgreifende Muster zu durchbrechen und sich von der Gruppe begleiten zu lassen. Verstehe deine Ahnengeschichten, erlebe, wie Energie in Bewegung kommt, verändere dein Leben.

Wurzelarbeits-Tag: dein Schlüssel zu tiefer Erkenntnis und Lebensfreude!

Wurzelarbeits-Tag - systemische Aufstellung - Familienaufstellung

Bist du bereit für eine tiefgehende Reise zu dir selbst? Dieser ganze Tag wird dem Familienstellen gewidmet und öffnet die Tür zu den verborgenen Schätzen deiner Geschichte. Das bietet Raum für Veränderung und Heilung. Du wirst tiefer tauchen! Da ist diese eine Sache, die blockiert dich schon ewig. Du bist von Pontius zu Pilatus und hast alles Mögliche ausprobiert. Bislang ohne Erfolg. Dann ist jetzt die Zeit für tiefe Tauchgänge. Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Familienaufstellung bietet Raum, um dunkle Ecken zu beleuchten und am Seelenfenster ein Licht zu entzünden.

Was erwartet dich
Leichtigkeit und Klarheit sind unsere Begleiter. Nutze den Energieraum eines vollen Familienstelltages, um beides für dein Leben zu erhalten. Nach dem Familienstellen stellen wir sicher, dass du stabil und in deiner Kraft in deinen Alltag zurückkehrst. Wenn es thematisch und von der Energie her passend, notwendig ist, integrieren wir ein Clearing in das Familienstellen. Damit ist das Löschen von alten Mustern mittels eines Clearingstatements gemeint. An einem Wurzelarbeits-Tag bekommt übrigens auch dein Geist sein Futter. Wir sprechen an, wie Muster entstehen und warum sie sich verstricken können. Damit du verstehst, dass das, was wir nicht in Heilung bringen, an unsere Nachkommen weitergeht.

Wer sollte am Wurzelarbeits-Tag dabei sein

Beim Familienstellen sind offene Herzen gerne gesehen. Also Menschen, die offen sind, ihre Geschichte und die ihrer Ahnen mittels Familienaufstellung anzuschauen und in Heilung zu bringen. Ausserdem sind Mutmacher:innen liebe Gäste: Menschen, welche den ganzen Tag in der Aufstellungsenergie bleiben möchten, um als Themengeber:in und in der Rolle des, der Stellvertreter:in mit Familienaufstellung eigene Themen anzugehen. Und natürlich Frauen, Männer, Paare, deren Leben sich anfühlt, als hätten sie Sekundenkleber an den Schuhsolen. Nichts bewegt sich mehr, in einem oder mehreren Bereichen. Kennst du das? Und brüllst innerlich laut: Damit ist jetzt Schluss! Wir verneigen uns vor dir und gratulieren dir zu diesem Entschluss!

Mit Familienstellen transformieren und heilen
In einem Raum, in dem durch Familienstellen die Energien frei fliessen, entfaltet sich die transformative Kraft im Hier und Jetzt. Sowie weit über den gegenwärtigen Augenblick hinaus. Das geschieht auf individueller Ebene und erstreckt sich auf die Gemeinschaft um dich herum. Wenn du in einer Familienaufstellung deine eigenen Themen löst, tust du das nicht nur für dich selbst. Du bewirkst in den Grundfesten ganzer Systeme. Du bist der Schlüssel, der nicht nur deine eigene Tür öffnet, sondern auch die Tore für positive Veränderungen in der Welt um dich herum.

Die Eckdaten

Datum:              2. November 2024
Zeit:                    Samstag: 09:00 – 16:00 Uhr
Ort:                     Moosweg 2, 6314 Unterägeri
Leitung:             Andrea & Daniel Meier
Kosten:              CHF 333.00 (für Themenbringer:in | CHF 111.00 (für Stellvertreter:in)
Verpflegung:    individuell
Art:                      in der Gruppe
Anz. TN:             Durchführung bei mind. 5 und mit max. 10 Teilnehmenden.

Kontakt für Fragen:
verbinden@wurzelzentrum.ch

Dein nächster Schritt? Ein kleiner Klick zur